NEWS

>> Seite 2 <<Seite_2.htmlSeite_5.htmlshapeimage_2_link_0

Sponsoren der Kangaroos

Aktuelle Kangarootermine

14.11. Auswärts um 18:00 Uhr vs. SC Alstertal-Langenhorn

Die aktuelle BIG

1. Hr. 07.11. um 19:30 vs. BBC Rendsburg II


3. Hr. 08.11. um 15:30 vs. TSB Flensburg III


2. Da. 08.11. um 17:30 vs. F.T. Vorwärts Kiel

Spiele des KTB (Reventlouhalle)

Der Saisonstart rückt näher                                                   28.09.2015


Trotz einer arg zusammengeschrumpften Liga (nur noch 6 Mannschaften) sind die Kangaroos bester Stimmung. Am Mittwoch kommt der TK Hannover zum DBB Pokalspiel nach Kiel. Der Lohn für eine gute Saison 2014/15 und dem Sieg im Finale des BVSH Pokals.

Die Saisonvorbereitung läuft seit Juli und beim Hoppers-Cup in Pinneberg konnte ein sehr guter 3. Platz erreicht werden.

Das erste Saisonspiel folgt am 10.10. in heimischer Halle gegen die SG Harburg Baskets.

Kein Wunder                                                                                                                  03.10.2015


Leider kommt es beim Basketball recht selten zu Pokalwundern. So auch am Mittwoch, als die Kangaroos gegen den TK Hannover mit 50:112 verloren. Aber eigentlich sind doch alle froh über das Spiel. Das eine Mannschaft, die in der 2. Bundesliga spielt nach Kiel kommt, ist eine schöne Belohnung für den Pokalsieg des BVSH. Außerdem kam Hannover mit einem „ordentlichen“ Kader und gab sich offensichtlich Mühe auch gut zu spielen. So wurden die Kangaroos gehörig gefordert und bekamen trotzdem einiges gut hin. Eine tolle Abwechslung zu einem sehr passenden Zeitpunkt. Hier geht es zu den KN-Artikeln.

KTB Kangaroos

Saisonstart geglückt                                                                                                      25.10.2015


Zwei Siege in zwei Saisonspielen können die Kangaroos bereits auf ihrem Konto verbuchen.

Das erste Heimspiel wurde mit 79:53 gegen Harburg deutlicher als erwartet gewonnen. Tags darauf ging es nach Schönkirchen, wo die erste Pokalrunde vom BVSH-CUP mit 72:27 überstanden wurde. In Bremen eine Woche später lief der Motor weniger rund. In einer schwer zu bespielenden Halle gab es gerade mal einen 40:36 Erfolg. Hier geht es zu den KN-Artikeln.